Haupt Sonstiges Microsoft hat fünf neue Schriftarten angekündigt, die Calibri in Office-Apps ersetzen sollen

Microsoft hat fünf neue Schriftarten angekündigt, die Calibri in Office-Apps ersetzen sollen

Vor fünfzehn Jahren führte Microsoft zusammen mit Office 2007, das jetzt nicht mehr unterstützt wird, Calibri ein – die Standardschriftart für Office-Apps, um Times New Roman zu ersetzen. Jetzt denkt das Unternehmen, dass es an der Zeit ist, weiterzumachen und die Standardschriftart erneut zu ändern. Dies ist eine bedeutende Änderung für die Office-Anwendungen, die von Hunderten Millionen Benutzern auf der ganzen Welt verwendet werden, und das Unternehmen möchte keine überstürzte Entscheidung treffen. Auf seiner offiziellen Website hat Microsoft fünf neue Schriftkandidaten angekündigt, die die Standardschriftart Calibri ersetzen sollen. Diese Schriftarten sind bereits in Office-Apps verfügbar, sodass Benutzer sie ausprobieren und entscheiden können, welche die beste ist.

Anzeige

Zu den neuen benutzerdefinierten serifenlosen Schriftarten gehören die folgenden: Tenorite, Bierstadt, Skeena, Seaford und Grandview. Microsoft sagt, dass neue Schriftarten verschiedene Stile repräsentieren, wie z. B. humanistisch, geometrisch, schweizerisch und industriell. Der Softwareriese möchte, dass Benutzer neue Schriftarten ausprobieren und Feedback geben, damit das Unternehmen die beste Schriftart auswählen kann, die in den kommenden Jahren als Standardschriftart dienen wird. Es ist wichtig zu beachten, dass Microsoft nicht plant, Calibri loszuwerden. Sie bleibt in den Office-Apps zusammen mit den neuen Schriftfamilien erhalten.

Hier ist ein Beispiel für die neuen Schriftarten zusammen mit dem aktuellen Standard-Calibri:

Neue Office-Schriftarten 1

Laden Sie neue Office-Schriftarten herunter

Es ist nicht erforderlich, Schriftdateien herunterzuladen und manuell zu installieren. Die neuen Schriftarten sind bereits in Office-Apps unter Windows, macOS, Web, Android und iOS verfügbar. Um auf neue Schriftarten zugreifen zu können, müssen Sie über ein aktives Microsoft 365-Abonnement mit aktivierten Cloud-Schriftarten verfügen.

proyectos de servicio sencillos para grupos grandes

Gehen Sie wie folgt vor, um neue Schriftarten unter Windows zu aktivieren.

  1. Öffnen Sie Word oder eine andere App aus der Microsoft 365-Suite.
  2. Klicken Datei , und gehen Sie zu Konto . Neue Office-Schriftarten 2 Neue Office-Schriftarten 3 Neue Office-Schriftarten 3 Neue Office-Schriftarten 4
  3. Unter dem Konto Privatsphäre Abschnitt, klicken Sie auf die Einstellungen verwalten Möglichkeit. Neue Office-Schriftarten 5
  4. Anmachen Vernetztes Erlebnis aktivieren und klicken OK .

Jetzt können Sie die neuen Schriftarten aus dem Schriftarten-Dropdown-Menü auswählen. Beachten Sie, dass Sie eine aktive Internetverbindung benötigen, um neue Schriftfamilien herunterzuladen.

Bei mobilen Plattformen sind diese Schriftarten bereits vorhanden, wenn Sie über ein aktives Microsoft 365-Abonnement verfügen. Starten Sie einfach die gewünschte App und wählen Sie eine der neuen Schriftarten aus dem Dropdown-Menü aus. Stellen Sie erneut sicher, dass Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen, um diese Schriftarten aus der Cloud herunterzuladen.

Quelle: Microsoft .

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Unterstütze uns

Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können dazu beitragen, dass die Website Ihnen weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bietet, indem Sie diese Optionen verwenden:

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte über die Schaltflächen unten. Es wird Ihnen nicht viel abverlangen, aber es wird uns helfen zu wachsen. Danke für deine Unterstützung!

Werbung

Autor:Taras Buria

Taras ist hier, um Geschichten über Microsoft und alles drumherum zu berichten, obwohl er manchmal Apple bevorzugt. Sie können mit ihm in Kontakt bleiben Twitter .

Autor Taras Buria Veröffentlicht am29. April 202129. April 2021Kategorien Microsoft Office

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Call of Duty Vanguard Beta hat einen schweren Xbox-Fehler – aber es gibt einen Workaround
Call of Duty Vanguard Beta hat einen schweren Xbox-Fehler – aber es gibt einen Workaround
CALL of Duty: Vanguard hat dieses Wochenende eine offene Beta, aber Xbox-Spieler wurden vor einem ziemlich großen Fehler gewarnt. Es werden Berichte über Grafikfehler auf der Xbox Series X gemeldet, die anscheinend…
Fortnite Season 6, Woche 5 Herausforderungen – Wo finde ich Radarzeichen, Flammenreifen und mehr
Fortnite Season 6, Woche 5 Herausforderungen – Wo finde ich Radarzeichen, Flammenreifen und mehr
FORTNITE Season 6 ist im Gange, was viele Kartenänderungen und Skins bedeutet, aber vor allem einen neuen Battle Pass und eine Reihe neuer Herausforderungen. In dieser Saison arbeiten die Spieler daran,…
Aktivieren Sie die HiDPI-Skalierung in Firefox
Aktivieren Sie die HiDPI-Skalierung in Firefox
Hier ist ein Trick, der Ihren Firefox-Browser auf HiDPI-Bildschirmen besser aussehen lässt. Die Standard-Skalierungsmethode von Firefox kann geändert werden.
Gollum wird in seinem eigenen Herr der Ringe-Spiel mitspielen
Gollum wird in seinem eigenen Herr der Ringe-Spiel mitspielen
GOLLUM wird sein eigenes Herr der Ringe-Spiel bekommen. Es wird die Geschichte des fischliebenden Nichtstuers sowie seines freundlicheren Alter-Egos Smeagol erzählen, die in JRR T unerforschte Zeiten erkunden…
20 tolle Weihnachtsgeschenke für Kinder
20 tolle Weihnachtsgeschenke für Kinder
Einzigartige und besondere Geschenkideen für Kinder!
Tag: benutzerdefiniertes Boot-Logo
Tag: benutzerdefiniertes Boot-Logo
Edge kann jetzt Lesezeichen als Registerkartengruppe öffnen
Edge kann jetzt Lesezeichen als Registerkartengruppe öffnen
In Microsoft Edge können Sie Lesezeichen zur besseren Sortierung und Bequemlichkeit in verschiedenen Ordnern speichern. Außerdem ermöglicht der Browser das Öffnen aller Favoriten in einem